HappyNewEars IV

Neue Musik
26. Januar 2012 20 Uhr
Percussion pure
mit Six Marimbas von Steve Reich

Eintritt 20,- ermäßigt 12,- EURO €
Kartenbestellungen 040 53 27 61 74 oder unter [email protected]

HappyNewEars kann auch dieses Mal seinem Slogan treu bleiben: “… meistens woanders, nie in der Elbphilharmonie”“. Vielleicht können wir irgendwann schreiben: „… jetzt auch in der Elbphilharmonie …“ Es wird daran gearbeitet.

HappyNewEars IV findet in der ehemaligen Opel-Werkstatt am Ortseingang von Blankenese statt; inzwischen bunkert dort der Weinhandel RAVENBORG seine edlen Tropfen, aber die Halle ist Halle geblieben. Nachdem wir mit einem Akustiker die Schall- und Hallprobleme gelöst haben, ist es ein idealer Ort für ein Konzert mit Schlaginstrumenten aller Art geworden. Sönke Schreiber hat uns geholfen, die junge Elite der Hamburger Schlagwerker zu engagieren. Sie werden in verschiedenen Konstellationen das Konzert prägen.

In dieser Umgebung die Werke von Claus Bantzer und Rolf Liebermann zu hören, wird ein besonderes Vergnügen sein. Rolf Liebermann war und Claus Bantzer ist mit dem Hamburger Musikleben sehr eng verbunden. Sie haben als praktizierende Musiker und Komponisten dem musikalischen Leben der Stadt wichtige, nachhaltige Impulse gegeben.

Der Höhepunkt des Abends wird sein, wenn alle sechs Musiker an die Marimbas treten und „”Six Marimbas““ (1986) von Steve Reich spielen, das für Marimbas arrangierte Werk für sechs Klaviere von 1973. Ein wunderbarer Sound, –sehr selten live zu hören. Zu einem weiteren Werk, das zu hören sein wird, sagte Steve Reich: “„In 1972 I composed Clapping Music to create a piece of music that would need no instruments beyond the human body.“”

Die Komponisten:
Keiko Abe, Claus Bantzer, John Cage, Rolf Liebermann, Steve Reich, u.a.

Werke
Clapping Music, The Wave, Afrock, Nagoya Marimbas u.a.

Ausführende Musiker
Philipp Urban
Claudio von Hassel
Jan-Frederick Behrend (ElbtonalPercussion)
Andrej Kauffmann (ElbtonalPercussion)
Stephan Krause (ElbtonalPercussion)
Sönke Schreiber (ElbtonalPercussion)

Veranstaltungsort
RAVENBORG (ehem.Opel-Werkstatt)
Elbchaussee 520, 22587 Hamburg

Bahn: S-Bahn Blankenese (mit Bus oder 500m)
Bus: Haltestelle Mühlenberg (30m bis zur alten Werkstatt)
Metrobus 1, Metrobus 22, Schnellbus 36, Bus 286

In Kooperation mit IKI – new classical e.V.